Terramanus unterstützt Landschafts-Kunstprojekt